cap

master of arts contemporary arts practice

menu .

nachrichten

studium

arbeiten

schwabstrasse 10

kontakt

menschen

de . fr. en
contemporary arts practice

Das eigene künstlerische Gestaltungs- und Ausdruckspotenzial weiter zu entwickeln ist Inhalt und Zielsetzung im MA CAP. Die vier Studienbereiche Fine Arts, Musik und Medienkunst, Literarisches Schreiben sowie Performance Art ermöglichen das mit einer grossen Bandbreite unterschiedlicher Studienprofile. Ob diese auf einen der Bereiche fokussiert, spartenübergreifend oder auf eine kollaborative Praxis ausgerichtet sind, wird mit jeder und jedem Studierenden individuell verhandelt und im Lauf des Studiums weiterentwickelt.

Ein kompetentes Team renommierter Dozierender bietet Unterstützung im künstlerischen Umgang mit Bild, Ton, Text und Körper. Das zwei- bis dreijährige Studium beinhaltet Mentorate im Einzelunterricht, Theoriekurse und ein breites Angebot an Wahl- und Wahlpflichtkursen zu Themen der künstlerischen Praxis und deren Reflexion. Gemeinsame Formate sind u. a. Studienreisen, Kolloquien, an denen die eigenen Arbeiten vorgestellt und diskutiert werden sowie Veranstaltungen, an denen Projekte einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden können. Eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Ateliers, Werkstätten, Studios und Mediatheken bilden den Rahmen für dieses besondere Studienangebot an der Hochschule der Künste Bern HKB.

weitere informationen .