cap

master of arts contemporary arts practice

menu .

aktuell

studium

arbeiten

schwabstrasse 10

kontakt

menschen

de . fr. en

Hans Rudolf Reust

.

Organisationseinheit: Y Institut, Gestaltung und Kunst
Funktion: Studiengangsleiter und Professor
Unterrichtsfach: Zeitgenössische Kunst
Telefon: +41 31 848 38 43
Email: hansrudolf.reust@hkb.bfh.ch

Lic. phil. I, Kunstkritiker, lebt in Bern, Schweiz

Seit 2010 Präsident der Kunstkommission Parlamentsgebäude (Bundeshaus)

2007 – 2012 Präsident der Eidgenössischem Kunstkommission

Seit 2010 Präsident der Kunstkommission Parlamentsgebäude (Bundeshaus)

2008 – 2012 Präsident der Jury des Swiss Exhibition Award, Bank Julius Bär, Zürich / Bundesamt für Kultur, Bern

Seit 2005 Mitglied der Eidgenössischen Kunstkommission

Seit1999: Leiter des Studienbereichs Fine Arts an der Hochschule der Künste Bern, zusammen mit Anselm Stalder

1999 – 2002: Geschäftsführer der Projektleitung Kunstmuseum Bern / Gegenwart

1999: Eidgenössisches Stipendium, Kunstvermittlung

Seit Juni 1996: Dozent, seit September Leiter des Studiengangs Kunst der Hochschule der Künste Bern

1989 – 1997: Assistent von Direktor Ulrich Loock und Museumspädagoge Kunsthalle Bern

1987 – 1999: Leiter der Museumspädagogik für Erwachsene am Kunstmuseum Bern

1981-1987: Dozent für Kunstgeschichte an der Schule für Gestaltung Biel / Bienne (Deutsch & Französisch.).

1957 geboren in Bern

Zahlreiche Veröffentlichungen in Tageszeitungen, Katalogen und internationalen Kunstzeitschriften (Auswahl):

Regelmässiger Korrespondent von Artforum (NY) seit 1993, mehrere Beiträge für „Parkett“ (Zürich / New York).

Seit 1987 Reviews für Artefactum (Antwerpen), Artscribe (London) und Noema (Salzburg),Kunstforum international (Ruppichteroth bei Köln), Frieze (London), Kunst-Bulletin (Zürich), Flash Art (Milano).